Kontakt   DE | EN
 

Informationtechnologie

USVProGas II - Neue unterbrechungsfreie Stromversorgung mittels Propangas-Brennstoffzellensystemen

Durch das Projekt soll der Einsatz der Propan-Brennstoffzellentechnologie in Rechenzentren praxisnah erprobt und gefördert werden. Die regio iT aachen strebt eine Reduzierung und Flexibilisierung der für den Rechenzentrumsbetrieb vorzuhaltenden Infrastrukturtechnik an. Hierdurch sollen elektrische und thermische Verlustleistungen reduziert und insgesamt der Wirkungsgrad der Energieversorgung gesteigert werden. Die hiermit verbundene Reduzierung des Energiebedarfs soll erfasst und zum Vergleich unterschiedlicher Versorgungsansätze eingesetzt werden. In der Projektlaufzeit von 3 Jahren werden in der ersten Phase die Simulation, das Packaging und der Aufbau der ersten 1 kW Systeme und das Systemdesign durchgeführt. Danach sind in einer zweiten Projektphase ein weiterer Entwicklungszyklus und die Demonstration für 5 kW-Systeme vorgesehen.

Konsortialführer / Antragsteller: FCPower Fuel Cell Power Systems GmbH und regio iT aachen gesellschaft für informationstechnologie mbh
Projektpartner: FCPower GmbH,
regio iT aachen gesellschaft für informationstechnologie mbh
Kunde(n): -
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Ort: 52070 Aachen
Anwendungsbereich(e): Telekommunikation
Brennstoffzellen-System: 5 kW von FCPower (3 Anlagen)
Überbrückungszeit: -
Nennleistung: -
Nennspannung: -
Brennstoff: -
Wasserstoff-Vorrat: -
Wasserstoff-Fülldruck: -
Batteriekapazität: -
Inbetriebnahme: 31.08.2012
Laufzeit: 01.09.2009 - 31.08.2012
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie now