Kontakt   DE | EN
 

Telekommunikation

Entwicklung von Lösungen im Bereich unterbrechungsfreier Stromversorgungen mit Brennstoffzellen für Industrie- und Telekommunikations-Anwendungen

Der Schwerpunkt der Arbeiten in diesem Vorhaben liegt auf der Systemvereinfachung und Kostenreduzierung sowie der Zuverlässigkeit des System im Tetra Netz. Ebenso werden Softwareversionen und Kommunikationsmöglichkeiten (Netzwerkeinbindung, SMS Monitoring, …) am System im Testbetrieb erprobt. Der Testbetrieb ist vom Kunden definiert und simuliert einen Realbetrieb unter unterschiedlichen Umgebungsbedingen. Die zweite Stufe der Untersuchungen erfolgt mit einem Reformersystem.

Konsortialführer / Antragsteller: b+w Electronic Systems GmbH & Co. KG
Projektpartner: b+w Electronic Systems GmbH & Co. KG,
Öffentlicher Auftraggeber
Kunde(n): -
Bundesland: Brandenburg
Ort: Potsdam
Anwendungsbereich(e): Informationstechnologie
Brennstoffzellen-System: 5 kW von Idatech + Reformer
Überbrückungszeit: -
Nennleistung: -
Nennspannung: -
Brennstoff: -
Wasserstoff-Vorrat: -
Wasserstoff-Fülldruck: -
Batteriekapazität: -
Inbetriebnahme: 01.09.2009
Laufzeit: 01.04.2009 - 31.03.2011
  • KONTAKT

    b+w Electronic Systems GmbH & Co. KG
    Dirk Weniger
    Tel: 0208/85098-645
    E-Mail: Dirk.Weniger@b-w.com
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie now