Kontakt   DE | EN
 

Produktionsprozesse

Entwicklung von Lösungen im Bereich unterbrechungsfreier Stromversorgungen mit Brennstoffzellen für Industrie- und Telekommunikations-Anwendungen für autarke Anwendung

Der Schwerpunkt der Arbeiten in diesem Vorhaben liegt auf der Entwicklung einer autarken Stromversorgung (mit Sonne und Batterien) mit langen Wartungszyklen mit einem integrierten PEM Brennstoffzellensystem als Back.-Up.
Entsprechende Softwareanpassungen werden durchgeführt und Änderungen der Betriebsparameter der Brennstoffzelle sind notwendig, um das System in das Gesamtsystem einzubinden. Es werden entsprechende Konzepte zum sicheren Betrieb einer solchen Anlage entwickelt, dazu gehört auch Wasserstoffsicherheit, Entwicklung von Ladealgorithmen und Schaltzuständen der BZ.

Konsortialführer / Antragsteller: b+w Electronic Systems GmbH & Co. KG
Projektpartner: b+w Electronic Systems GmbH & Co. KG,
SolarTec
Kunde(n): -
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Ort: Oberhausen
Anwendungsbereich(e): Industrielle Leittechnik
Brennstoffzellen-System: 5 kW von Idatech + Reformer
Überbrückungszeit: -
Nennleistung: -
Nennspannung: -
Brennstoff: -
Wasserstoff-Vorrat: -
Wasserstoff-Fülldruck: -
Batteriekapazität: -
Inbetriebnahme: 30.07.2010
Laufzeit: 01.04.2009 - 31.03.2011
  • KONTAKT

    b+w Electronic Systems GmbH & Co. KG
    Dirk Weniger
    Tel: 0208/85098-645
    E-Mail: Dirk.Weniger@b-w.com
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie now